Osteopathie

Osteopathie ist für uns die medizinische Handwerkskunst des Aufspürens und Behandelns körperlicher Beschwerden. Mittels Feingefühl erspüren wir die Qualität der verschiedenen Gewebearten, wie zum Beispiel von Muskeln, Knochen, Gelenken, Organen und Nervenbahnen.

So lassen sich bereits kleine krankhafte Veränderungen gut diagnostizieren und behandeln.

Alle Strukturen unseres Körpers sind über sogenannte Bindegewebe miteinander verbunden. Dadurch ist es möglich, dass die Stellen für Schmerzempfinden und Schmerzursache nicht immer identisch sein müssen. Die Osteopathie beschäftigt sich mit genau diesen Vernetzungen. Wir suchen gezielt nach der tatsächlichen Ursache Ihrer Beschwerden und behandeln diese mittels chiropraktischen Verfahren, weichen Mobilisation, Dehnungen oder fazialen Techniken.

Der Osteopath fördert die Beweglichkeit aller Körperstrukturen und verbessert damit nicht nur die mechanische, sondern auch die chemische Situation der einzelnen Gewebearten, um Krankheiten zu lindern oder deren Entstehung zu verhindern.